Hessischer Bildungsserver / Kulturportal - für hessische Schulen

Für Einzelinteressenten: Terminkalender Workshops

.. absteigend sortiert nach Start-Datum
Zeige alle Termine


  • Singen mit Kindern / Aus-/Einfalten
    27.03.2017 12:00 - 18:00

    Singen mit Kindern - Entdeckungen mit Stimme und Klang

     

    Die Teilnehmenden lernen Grundlagen der Kinderstimmbildung kennen und erproben verschiedene spielerische Formen des Warm-Ups für Kleine und Große. Motivierende Methoden zur Liederarbeitung, Wege vom Lied zum Kanon und das kreative Gestalten mit Stimme, Bodypercussion und Instrumenten stehen im Mittelpunkt der gemeinsamen praktischen Arbeit.

    Zur Ausführlichen Workshopbeschreibung!

     

    Veranstaltungsort: Staatliches Schulamt Gießen/Vogelsbergkreis / Raum 1006

    Anmeldung unter: Annette.Sander@kultus.hessen.de oder 0641 4800 - 3422

    , 21. Februar 2017 16:11, mehr ...




  • Gedicht wird Film - Lyrik einmal anders

    Wie lassen sich Sprachbilder in Bildsprache übersetzen? Gedichte laden ein, sie interpretierend zu visualisieren. Am Beispiel von „Poem“ und anderen filmischen Verarbeitungen werden Gedicht und Gedichtverfilmung verglichen. Mögliche Deutungsansätze werden thematisiert, individuelle Umsetzungsideen entwickelt und Gedichte mit Hilfe von Fotoapparat und/oder Videokamera neu interpretiert.

    Zur ausführlichen Workshopbeschreibung!

     

    Anmeldung unter:

    mzdi@ladadi.de

     

    Murat Alpoğuz

    Leitung Medienzentrum des Landkreises Darmstadt-Dieburg

    Goethestr. 10-14

    64807 Dieburg

    T 06071 - 980550

    F 06071 - 980552
     

     

    , 12. Januar 2017 10:10, mehr ...




  • Wer kennt das nicht: Oft steht man im Unterrichtsalltag „neben sich“, ist nicht ganz bei der Sache oder mit verschiedensten Dingen gleichzeitig beschäftigt. Kreativ schöpferisch und aufgeschlossen für Neues erlebt man sich hingegen, wenn der  Körper entspannt, konzentriert und präsent ist. Durch Atem-, Körper- und Präsenzübungen können wir hierfür bessere Voraussetzungen schaffen.

    Zur ausführlichen Workshopbeschreibung!

     

    Veranstaltungsort: Staatliches Schulamt Gießen/Vogelsbergkreis / Raum 1006

    Anmeldung unter: Annette.Sander@kultus.hessen.de oder 0641 4800 - 3422

     

    , 22. Februar 2017 14:27, mehr ...



  • Filmanalyse / Aus-/Einfalten
    26.04.2017 10:00 - 15:30

    Filmanalyse - mehr sehen, besser verstehen

    Anhand unterschiedlicher Beispiele aus Werbung, Kurzfilm oder Spielfilm werden methodisch-didaktische Zugänge erprobt, Filmsprache und Montageformen einer genaueren Analyse unterzogen; Literatur und Film werden in kurzen Auszügen einander gegenüber gestellt. Filmpraktische Übungen mit Videokamera oder Fotoapparat, die sich ohne großen Aufwand im Kunst-, Sprach- oder Politikunterricht realisieren lassen, motivieren und sensibilisieren gleichermaßen.

    Zur ausführlichen Workshopbeschreibung!

     

    Anmeldung unter:

    medienzentrum@darmstadt.de

     

    Medienzentrum Darmstadt

    Herr Seipp

    Frankfurter Str. 71

    64293 Darmstadt

    Tel.: 06151-132894

    Fax.: 06151-133446

    , 12. Januar 2017 10:07, mehr ...




  • Sprechen und Spielen  in der Fremdsprache                                

    Dieser Workshop gibt den Teilnehmenden gezielt theaterpädagogische Methoden an die Hand, mit denen sie Bewegung, Spaß und Sprechanlässe in ihren fremdsprachlichen Unterricht bringen. Die Verbindung von körperlicher Aktivität und Sprache stärkt die Gedächtnisleistung, die im Spiel aktivierte emotionale Beteiligung erleichtert das Lernen. Und letztlich profitieren die Lehrkräfte genau wie die Lernenden vom Spaß, der sich im spielerischen Unterricht einstellt.

    Zur ausführlichen Workshopbeschreibung!

    Veranstaltungsort: Staatliches Schulamt Gießen/Vogelsbergkreis / Raum 1006

    Anmeldung unter: Annette.Sander@kultus.hessen.de oder 0641 4800 - 3422

     

    , 22. Februar 2017 14:37, mehr ...



  • Ordnung und Chaos / Aus-/Einfalten
    09.05.2017 11:00 - 17:00

    Ordnung und Chaos – Improvisationstraining für den Schulalltag

     

    Improvisationstheater als Training für den Berufsalltag von Lehrkräften. Die Grundregeln
    für eine gelungene Improvisation weisen zahlreiche Parallelen zu den Anforderungen an Lehrkräfte in der alltäglichen Interaktion mit Schülerinnen und Schülern, aber auch mit Kolleginnen und Kollegen auf. Im Workshop erweitern die Teilnehmenden anhand zahlreicher Übungen ihr Reaktions-und Handlungsrepertoire.

    Zur Ausführlichen Workshopbeschreibung!

     

    Veranstaltungsort: Staatliches Schulamt Gießen/Vogelsbergkreis / Raum 1006

    Anmeldung unter: Annette.Sander@kultus.hessen.de oder 0641 4800 - 3422

    , 22. Februar 2017 14:31, mehr ...




  • Entdeckungsreisen: Viele Kulturen - viele Facetten       
                          

    In einer multikulturellen Lerngruppe, in der Kinder aus verschiedensten Ländern mit verschiedenen Traditionen und Kulturen aufeinandertreffen, gibt es für alle - SchülerInnen und LehrerInnen -  viel zu entdecken. In diesem Workshop erhalten Sie verschiedene kreative und künstlerische Anregungen, die Sie dabei unterstützen, gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern im Unterricht auf eine interkulturelle Entdeckungsreise zu gehen und dabei Kinder und Jugendliche, die nicht aus Deutschland stammen, kreativ beim Fremdsprachenerwerb  zu unterstützen. Nonverbale, körperbetonte wie interaktionale und sprachlich orientierte Ansätze eröffnen ein breites Spektrum, um einander zu begegnen.  Das Gemeinsame im scheinbar Fremden zu erkennen, das Besondere im jeweils anderen, das Verbindende - auch ohne Sprache - im gemeinsamen Tun - darum geht es in diesem Workshop.

    Zur Ausführlichen Workshopbeschreibung!

     

    Veranstaltungsort: im Schulamtsbezirk Hanau

    Anmeldung unter:

    Anne Schadt
    06181-9062-137 (Donnerstag, 8.30 - 14.00 Uhr)
    schadt.kulturberatung@gmx.de

     

    , 20. Januar 2017 12:31, mehr ...




  • Video für alle - inspirierend, motivierend, technisch unkompliziert

    Mit der Videokamera, dem Fotoapparat oder dem Handy werden – je nach Fach und Interessenlage – Videosequenzen, z. B. für eine zu erstellende Reportage, einen Kurzfilm, Werbespot, Videoclip oder Experimentalfilm aufgenommen und mit einem geeigneten, leicht zugänglichen Videoschnittprogramm bearbeitet und fertiggestellt. Ausgangspunkt sind eigene Ideen, Bild- oder Textvorlagen. Mit geringstem technischem Aufwand wird Filmsprache verständlich und praktikabel.

    Zur ausführlichen Workshopbeschreibung!

     

    Anmeldung unter:

    mzdi@ladadi.de

     

    Murat Alpoğuz

    Leitung Medienzentrum des Landkreises Darmstadt-Dieburg

    Goethestr. 10-14

    64807 Dieburg

    T 06071 - 980550

    F 06071 - 980552

     

    , 12. Januar 2017 10:10, mehr ...



  • Die neue Lust am Fotografieren / Aus-/Einfalten
    14.06.2017 10:00 - 16:30

    Die neue Lust am Fotografieren -vielseitig, trickreich, sofort verfügbar

    Die digitale Fotografie macht mehr denn je Lust, mit dem Fotoapparat zu experimentieren und sich und andere vor der Kamera in Szene zu setzen. Im Umgang mit dem eigenen Fotoapparat werden Variablen der Aufnahmetechnik erprobt, geeignete Aufnahmesituationen hergestellt, Lichteffekte eingesetzt und fotoästhetische Kategorien angewandt. Darüber hinaus werden – je nach Interesse – Foto-Animationen (Stop-Motion-Trick) oder Fotostories erstellt.

     

    Zur ausführlichen Workshopbeschreibung!

     

    Anmeldung unter:

    medienzentrum@darmstadt.de

     

    Medienzentrum Darmstadt

    Herr Seipp

    Frankfurter Str. 71

    64293 Darmstadt

    Tel.: 06151-132894

    Fax.: 06151-133446

    , 12. Januar 2017 10:06, mehr ...



  • Hollywood trifft Physik / Aus-/Einfalten
    21.06.2017 10:00 - 16:30

    Hollywood trifft Physik

    Für fast alle Themengebiete der Physik lassen sich passende Filmausschnitte finden. Mit Hilfe des Mediums Film eröffnen sich so oft interessante Kontexte und anschauliche Beispiele für naturwissenschaftliche Probleme, die sich gut in den Schulunterricht einbauen lassen. Aber welche Filmausschnitte sind geeignet? Wie setze ich den Film im Unterricht ein? Wie kann ein Filmausschnitt auch nachhaltig im Unterricht verwendet werden? Und in welchem Umfang können Schüler auch selbst filmisch aktiv werden und ihre Filmbeiträge in den Unterricht integrieren?

    Mit diesen Fragen werden wir uns im Workshop beschäftigen. Darüber hinaus werden die Teilnehmenden umfangreiche Filmbeispiele zu verschiedenen Teilgebieten der Physik kennenlernen und die Möglichkeit haben, auch selbst filmisch aktiv zu werden.

    Zur ausführlichen Workshopbeschreibung!

     

    Anmeldung unter:

    mzdi@ladadi.de

     

    Murat Alpoğuz

    Leitung Medienzentrum des Landkreises Darmstadt-Dieburg

    Goethestr. 10-14

    64807 Dieburg

    T 06071 - 980550

    F 06071 - 980552

    , 12. Januar 2017 10:11, mehr ...