Hessischer Bildungsserver / Kulturportal - für hessische Schulen

Wenn ihr´s nicht fühlt ... Präsentieren und Vortragen

 

Zurück zur Übersicht der Angebote!

 

Titel des Angebots:

„Wenn ihr’s nicht fühlt, ihr werdet’s nicht erjagen“ - Präsentieren und Vortragen

Ein überzeugender Vortrag ist stark von der inneren Haltung des Sprechers geprägt. Wie kann man die hierbei nötigen Kompetenzen einerseits systematisch, aber auch spielerisch und motivierend vermitteln? Der Workshop bietet den Teilnehmenden grundlegende Übungen, die vor allem aus dem Theaterbereich stammen. Das Einüben von Präsenz, Blickführung und freiem Sprechen wird von Übungen zur Grundhaltung des Sprechenden ergänzt. Alle Übungen werden praktisch durchgeführt, um sowohl die Herausforderungen als auch den Spaß am Präsentieren erfahrbar zu machen.

 

Beschreibung und didaktische Gestaltung des Angebots

Präsentationen sind sowohl für Lehrkräfte als auch für Schülerinnen und Schüler zentraler Bestandteil des Schulalltags. Nicht zuletzt in den verschiedenen Abschlussprüfungen werden Fähigkeiten gefordert, die es methodisch vorzubereiten gilt. Dabei gibt es einerseits zahlreiche formale Anforderungen in Bezug auf Visualisierung, Gliederung u.v.m. Die größte Herausforderung besteht für viele jedoch darin, sich den Blicken der Mitschüler auszusetzen, „öffentlich“ einen Standpunkt zu vertreten und sich nicht von den zahlreichen damit verbundenen Verunsicherungen beeindrucken zu lassen.

Die Herausforderung einer Anleitung zum Vortrag besteht darin, eine bestimmte Vortragstechnik mit authentischem Auftreten zu verbinden. Der Weg, den dieser Workshop einschlägt, ist der des Spiels. Denn Spiele motivieren und lassen in Gruppen eine vertraute Atmosphäre entstehen, in der man sich traut etwas auszuprobieren. Dementsprechend stehen beim Workshop Spiele, Übungen und Erprobungen im Mittelpunkt.

 

Konkrete Lernchancen

  • verschiedene Spiele für Präsenz, Stimme, Ausdruck kennenlernen
  • für die Herausforderungen an den Vortragenden sensibilisieren
  • das eigene Vortragsrepertoire erweitern
  • Rückmeldungen moderieren

 

Methodische Gestaltung des Angebots

Das Seminar ist ausdrücklich interdisziplinär ausgelegt, um in der Auseinandersetzung mit dem Thema neue Perspektiven zu eröffnen und Impulse für die eigene Arbeit zu bekommen.

Vortrag – selbständige Gruppenarbeit – praktische Gestaltung – Evaluation

 

Fach / Fächer

alle Fächer

 

Zielgruppe    

Lehrkräfte aller Schulformen und -stufen (gemeinsame Teilnahme möglich)

 

Hinweis für Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Bitte bewegungsfreundliche Kleidung und Socken/Schläppchen mitbringen!

 

Olaf Mönch

PDF-Datei zum Download