Hessischer Bildungsserver / Kulturportal - für hessische Schulen

Kunst kooperativ - Labor der Dinge - Sketchnotes

Hinweise:

  • Die Workshops eignen sich für Einsteiger ebenso wie für interessierte Fachlehrkräfte, die Impulse für ihren Unterricht wünschen und ihr Themen- und Methodenrepertoire erweitern wollen.
  • Gerne können auch inhaltlich-thematische Schwerpunkte und Wünsche mit der Workshopleitung abgesprochen werden.

Kunst kooperativ                     

Meist ist der künstlerische Prozess geprägt von der individuellen Auseinandersetzung mit einem Thema. In diesem Workshop erkunden wir künstlerisch-ästhetische Möglichkeiten der Kooperation und Partizipation. Ob Partnerbilder, Gruppenskulpturen, ob malerisch, zeichnerisch, plastisch oder performativ: Wir gestalten und experimentieren mit verschiedenen Medien und Themen zu zweit, zu dritt, ... mit der ganzen Klasse!

Fach:                 Kunst, alle Fächer

Schulform:        alle Schulformen und -stufen (gemeinsame TN möglich)

WS-Leitung:      Kirstin Porsche

 

Werkstatt Papier                   

Papier ist leicht, vielfältig und überall vorhanden. Deshalb eignet es sich besonders für künstlerische Experimente. Reißen, schneiden, falten, knüllen, bezeichnen und bemalen sind nur einige Möglichkeiten, dieses Material kreativ zu nutzen. Die Grenzen des Möglichen loten wir in diesem Workshop aus: Papierobjekte, Papierkostüme, Papierräume und vieles mehr entstehen entlang praktischer Übungen und thematischer Schwerpunkte.

Fach:                 Kunst, alle Fächer

Schulform:        alle Schulformen und -stufen (gemeinsame TN möglich)

WS-Leitung:      Kirstin Porsche

 

Experiment Linie                     

Was kann eigentlich eine Linie? Dieser Frage gehen wir nach, indem wir Linien zeichnerisch erkunden. Wir zeichnen dicke und dünne Linien, flüchtige und kräftige, gebogene und gerade, gekritzelte und klar gezogene – wir zeichnen auf riesengroßen und klitzekleinen Formaten, mal vom Gegenstand ausgehend, mal abstrakt, mal auf Papier, mal im Raum, mal als Spur, mal als Klang.

Was wir dafür brauchen? Einen Stift und ein Blatt Papier.

Fach:                 Kunst, alle Fächer

Schulform:        alle Schulformen und -stufen (gemeinsame TN möglich)

WS-Leitung:      Kirstin Porsche

 

Labor der Dinge                          

In den tausend Dingen, die uns umgeben, stecken Geschichten, Erinnerungen, Wissen und unendlich viele Möglichkeiten des künstlerischen Gestaltens. In diesem Workshop entdecken und erfinden wir die Dinge neu. Im Rahmen verschiedener ästhetischer Strategien treffen wir auf merkwürdige, kostbare, lästige, wunderbare, spannende, billige, vertraute und zugleich fremde Dinge.

Fach:                 Kunst, alle Fächer

Schulform:        alle Schulformen und -stufen (gemeinsame TN möglich)

WS-Leitung:      Kirstin Porsche

 

SKETCHNOTES – Skizzen und Grafiken als Anker im Kopf                        

Seitenweise Protokolle oder Mitschriften sind langweilig und kein Mensch liest sie. Auch die eigenen Notizen sind oftmals unübersichtlich und nicht besonders ansprechend. Sketchnotes sind hier die Alternative:  Skizzen, Grafiken und ein visueller Aufbau sind die Basis für Notizen, Mitschriften und Protokolle.

Der Workshop bietet eine praktische Einführung in Sketchnotes. Mit ein paar Tricks werden alle Teilnehmer erfahren, dass jeder zeichnen kann, und dass Bilder ein Anker im Kopf sind.

Fach:                 alle Fächer

Schulform:        alle Schulformen und -stufen (gemeinsame TN möglich)

WS-Leitung:      Christoph Heyd