Hessischer Bildungsserver / Kulturportal - für hessische Schulen

Szenisches Erkunden - SchulRäume-SchulTräume - Entdeckungsreisen

 

Theater spielen verbindet

Wie kann Inklusion im Regelunterricht gelingen? Wie gehe ich mit kulturellen Unterschieden um? Wie fange ich sprachliche Defizite auf? Wie erreiche ich die soziale Einbindung?

Theater spielen gibt allen Kindern eine Chance für gemeinsames Lernen, denn Theaterarbeit ist auf allen Niveaus und in allen Fächern möglich. Theatrale Übungen und Spiele umgehen sprachliche Barrieren, schaffen ästhetische Zugänge mit allen Sinnen, fördern die sprachliche und emotionale Entwicklung, stärken das Selbstbewusstsein und die sozialen Kompetenzen - und machen außerdem viel Spaß!

Fach:                 Deutsch, DaZ, Darstellendes Spiel, alle Fächer

Schulform:        Lehrkräfte von Grund- und Förderschulen

WS-Leitung:      Sabine Schneider

 

 

Nur Spielen - Szenische Erkundungen              

Dieser Workshop richtet sich an alle, die Lust haben selbst Theaterhandlungen zu erfinden und auszuprobieren. Egal, ob man sein eigenes Verhaltensrepertoire erweitern will, ob man Methoden zur szenischen Gestaltung sucht oder ob man eine Struktur für die szenische Arbeit mit Schülern braucht: Hier kann man selbst spielen und gemeinsam mit anderen Ideen finden und weiterentwickeln.

Im Workshop werden die Teilnehmenden an selbst gesetzten, überschaubaren Aufgaben die Möglichkeiten der szenischen Gestaltung erproben. Aber keine Angst: Niemand muss lange Texte auswendig lernen. Die Stärke des Theaters liegt in den Bildern, die es erschafft und die das Potential haben, sich in den Köpfen der Zuschauer und noch mehr in den Körpern der Spielenden festzusetzen. Darin liegt ein großes Lernpotential, das sich in unterschiedlichsten Zusammenhängen für den Unterricht nutzen lässt.

Fach:                 alle Fächer

Schulform:        alle Schulformen und -stufen (gemeinsame TN möglich)

WS-Leitung:      Olaf Mönch

 

 

SchulRäume - SchulTräume               

In diesem Workshop entwickeln wir Ideen zur Gestaltung und Umgestaltung der alltäglich genutzten Räume. Wir starten in einem Klassenzimmer, räumen ein, aus und um. Dabei schärfen wir den Blick für das Räumliche, erkunden Ausstellungsflächen und Interaktionsmöglichkeiten und experimentieren mit gestalterischen Aktionen.

Fach:                 alle Fächer

Schulform:        alle Schulformen und -stufen (gemeinsame TN möglich)

WS-Leitung:      Kirstin Porsche

 

 

Entspannt und präsent - mehr Spaß am Unterricht                     

Wer kennt das nicht: Oft steht man im Unterrichtsalltag „neben sich“, ist nicht ganz bei der Sache oder mit verschiedensten Dingen gleichzeitig beschäftigt. Als kreativ schöpferisch und offen für Neues erlebt man sich hingegen meist dann, wenn der Körper entspannt, konzentriert und präsent ist. Durch Atem-, Körper- und Präsenzübungen können wir hierfür bessere Voraussetzungen schaffen.

Fach:                 alle Fächer

Schulform:        alle Schulformen und -stufen (gemeinsame TN möglich)

WS-Leitung:      Kirstin Porsche

 

Entdeckungsreisen: Viele Kulturen - viele Facetten                                  

In einer multikulturellen Lerngruppe, in der Kinder aus verschiedensten Ländern mit verschiedenen Traditionen und Kulturen aufeinandertreffen, gibt es für alle - SchülerInnen und LehrerInnen -  viel zu entdecken. In diesem Workshop erhalten Sie verschiedene kreative und künstlerische Anregungen, die Sie dabei unterstützen, gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern im Unterricht auf eine interkulturelle Entdeckungsreise zu gehen. Nonverbale, körperbetonte wie interaktionale und sprachlich orientierte Ansätze eröffnen ein breites Spektrum, um einander zu begegnen.  Das Gemeinsame im scheinbar Fremden zu erkennen, das Besondere im jeweils anderen, das Verbindende - auch ohne Sprache - im gemeinsamen Tun - darum geht es in diesem Workshop.

Fach:                 alle Fächer

Schulform:        alle Schulformen und -stufen

WS-Leitung:      Bettina Tonscheidt