Hessischer Bildungsserver / Kulturportal - für hessische Schulen

Musikmentoren für Hessen

Ein Programm zur Förderung der musikalischen Begabung und des Engagements im Ehrenamt

 

Idee:

„Musikmentoren für Hessen“ bietet Jugendlichen an Schulen, Musikschulen und Vereinen die Möglichkeit, ihre musikalischen Kompetenzen für das Musizieren in Ensembles und Gruppen mit Instrumenten und/oder vokal sowie für die Leitung solcher Ensembles zu erweitern und ihre personalen Kompetenzen weiterzuentwickeln. Über ein Schuljahr werden musikinteressierte Schüler bzw. Schülerinnen mit musikalischen und organisatorischen Aufgaben rund um Proben, Aufführungen und Orchesterfreizeiten vertraut gemacht. So qualifizieren die Jugendlichen sich für die Leitung und Betreuung von Chören, Orchestern sowie Ensembles, die sie nach Beendigung von „Musikmentoren für Hessen“ assistierend und organisierend unterstützen können.

Ein wesentliches Ziel von „Musikmentoren für Hessen“ ist, die musikpädagogische Begabung junger Menschen zu fördern und sie zu motivieren, sich ehrenamtlich und in Schulen, Vereinen und Ensembles zu engagieren, indem sie lernen, angemessene musikalische Aufgaben eigenverantwortlich übernehmen können. Ihnen werden so wichtige Impulse für die Wahl eines musikpädagogischen Berufs beziehungsweise das Engagement in der musikalischen Jugendarbeit gegeben.

Bereits seit einigen Jahren werden in mehreren Bundesländern musikinteressierte Schüler bzw. Schülerinnen zu Musikmentoren ausgebildet. Nun soll auch in Hessen musikbegeisterten Jugendlichen erstmalig ein Angebot im Rahmen des Pilotprojektes „Musikmentoren für Hessen“ eröffnet werden. Über ein Schuljahr werden die Jugendlichen mit musikalischen und organisatorischen Aufgaben rund um Proben, Aufführungen und Orchesterfreizeiten vertraut gemacht.

 

Zielgruppe:

Jugendliche im Alter von 15 bis 19 Jahren, die Interesse an Gruppenleitung sowie assistierenden Tätigkeiten im musikalischen und musikpädagogischen Bereich bzw. bei musikalischen Veranstaltungen (Musikunterricht, Ensemble, Chor-/Orchesterproben, Konzerte usw.) haben. Weitere Voraussetzungen sind Kenntnisse auf einem Instrument oder im Gesang sowie grundlegende Kenntnisse in den Bereichen von Allgemeiner Musiklehre und Gehörbildung. Zudem sollten Erfahrungen im Ensemblemusizieren vorhanden sein. Des Weiteren ist ein Nachweis über die Möglichkeit, während der gesamten Ausbildung ehrenamtlich an einer Schule, Musikschule oder einem Verein Assistenztätigkeiten erbringen zu können, verpflichtend. Eine aktive, musikalisch-künstlerische Mitarbeit wird erwartet.

 

 

Träger und Kooperationspartner:

  • Landesmusikakademie Hessen
  • Landesmusikrat Hessen
  • Hessisches Kultusministerium
  • Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
  • Modellprojekt Kulturkoffer
  • Crespo Foundation
  • Bundesverband Musikunterricht - Landesverband Hessen
  • Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt
  • Verband deutscher Musikschule – Landesverband Hessen

 

 

Weitere Infos unter www.musikmentorenfuerhessen.de